Der Fanclub

 

Über den Fanclub

Der RSV Lahn-Dill Fanclub stellt einen Teil der „RSV-Familie“ dar. Er ist ein freiwilliger Zusammenschluss von begeisterten Fans der Rollstuhlbasketballmannschaften des RSV Lahn-Dill. Wir sind weder politisch orientiert, noch sonst in irgendeiner Form an eine natürliche oder juristische Person gebunden und neutral.

Der RSV Lahn-Dill Fanclub hat es sich zur Aufgabe gemacht, den RSV Lahn-Dill und dessen drei Rollstuhlbasketballmannschaften bei deren Spielen zu unterstützen, sowie die Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Aktionen, wie z.B. Fanfahrten rund um das Thema Rollstuhlbasketball. Aber vor allem wollen wir durch unsere Aktivitäten die Integration von behinderten Menschen, sowie den offenen und toleranten Umgang mit ihnen in unsere Gesellschaft fördern – Nichtbehinderte und Behinderte werden WIR in der „RSV-Familie“.

 

Vereinsgeschichte

Im Oktober 1999 wurde Der RSV Lahn-Dill Fanclub gegründet und ist so der erste seiner Art in Deutschland (wahrscheinlich auch weltweit) gewesen. Durch stetige Arbeit des Vorstands und dem wachsenden Erfolg der Bundesligamannschaft bekam der Verein sehr starken Zuspruch, so dass er nun stolz auf seine nun weit über 200 Mitglieder sein kann, die den Fanclub aktiv unterstützen und durch ihren persönlichen Einsatz maßgeblich dazu beitragen unsere gemeinsamen Aufgabe bestens zu erfüllen.

 
 
 
Der RSV Fanblock
 
 
 
 
 

Beitrittserklärung

Möchtest Du Mitglied im RSV Fanclub und damit Teil der RSV Familie werden?

Hier findest Du die Beitrittserklärung zum Download!

 
 

Termine

Fr. 17.11.2017

Weihnachtsfeier im Taschs Wirtshaus
________________________________

Sa. 25.11.2017

Auswärtsfahrt nach Wiesbaden

 
 

Fanfahrten

In der Hauptrunde der Saison 2017/2018 bieten wir wieder Fahnfahrten zu attraktiven Auswärtsspielen mit Rahmenprogramm an.

 

>> Weitere Informationen hier