Entstehungsgeschichte

 

„Ihr könntet doch einen Fanclub gründen“

Das war wohl der Satz des Anstoßes zur Entstehung des RSV Lahn-Dill Fanclubs, den Günter Ritter, Mitglied der Meistermannschaft 1998 und damaliger Lehrer der Herderschule, zwei seiner Schüler, die den RSV zu dieser Zeit im Klassenverband stets lautstark anfeuerten, mit auf den Weg gab. Unsere Gründungsmitglieder Kai Gerlach und Christian Förster nahmen sich dies dann zu Herzen und riefen gemeinsam mit der Unterstützung Ihrer Familien im Oktober 1999 den ersten Rollstuhlbasketball-Fanclub Deutschlands ins Leben. Gemeinsam mit Andreas Joneck und Daniel Stange sprachen sie über die Idee, die diese begeistert aufnahmen und den beiden dann direkt bei der Umsetzung halfen. Das Fanclub-Logo, das erste Fanclub-T-Shirt (in weißer Farbe mit dem orangenen "Fanclub-Ball" auf der Front) und auch der erste rot/blaue Fanschal wurden entworfen.

Die große Pauke war das erste angeschaffte „Lärminstrument“ zum Start der Saison 1999/2000 im Fanblock und ist auch heute noch in Gebrauch. Viele weitere Trommeln sollten in den nächsten Jahren noch folgen, um den RSV Lahn-Dill lautstark zu unterstützen.

Schnell hatte der Fanclub seine ersten 20 Mitglieder und trat noch in seiner Gründungssaison am 13.02.2000 mit 9 Mitgliedern in zwei Kleinbussen die erste Fanfahrt nach Zwickau an. Als sei das ein gutes Omen, gewann der RSV dieses Spiel, trotz der schlechten Vorzeichen. Seitdem ist der RSV Lahn-Dill Fanclub gerade in Zwickau als „6. Mann“ immer mit dabei.

2003 wurde dann der erste Fanclub-Vorstand von den Mitgliedern gewählt:
1. Vorsitzender: Christian Schwarz
2. Vorsitzender: Kai Gerlach
3. Vorsitzender: Norbert Rieß
Kassenwart: Daniel Pingel
Fanbuskoordinator: Dirk Stephan

In dieser Zusammensetzung wurde dann ein neues Fanclub-T-Shirt gestaltet, welches es inzwischen auch als Pullover, Polo-Shirt und Kapuzenshirt gibt. Auch die Fanfahrten wurden dank des großartigen Engagements von Dirk Stephan stetig ausgebaut. So flogen bereits 12 Fanclubmitglieder in der einzigartigen „Operacion Torro“ in 2004 zum Champions Cup Finale nach Madrid und bejubelten dort den Turniersieg des RSV Lahn-Dill.

Kai Gerlach wechselte 2004, vom Zuschauer zum Spieler der ersten Mannschaft des RSV Lahn-Dill und gab somit seine Fanclubarbeit auf. Dank der Grundsteinlegung von ihm und Christian Förster kann sich der RSV Lahn-Dill Fanclub der „erste Rollstuhlbasketball Fanclub Deutschlands“, wenn nicht sogar weltweit nennen.

 
C. Förster und K. Gerlach mit der Pauke
 
 
Fanblock
 
 
 

Der Fanclubvorstand hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Verein im Sinne seiner Gründer fortzuführen. Nach wie vor werden in Zusammenarbeit mit dem RSV Lahn-Dill Management weitere Fanartikel entwickelt und die Auswärtsfahrten stets neu geplant, erweitert mit interessanten Rahmenprogrammen gespickt. Natürlich steht die traditionelle Fanbusfahrt nach Zwickau jede Saison weiterhin auf dem Programm.

2012 waren es dann schon 50 Schlachtenbummler, die den RSV beim Champions Cup Finale in Istanbul unterstützten. Aber auch sonst werden mit regelmäßig stattfindenden Stammtischen, einem Sommerfest und einer Weihnachtsfeier, auch weitere Veranstaltungen durchgeführt, um das aktive Vereinsleben aufrecht zu halten. Gerne nehmen wir Anregungen zu Themen oder Gäste, die Euch interessieren, für die Fanclub-Stammtische entgegen.

Mit der Entwicklung eines neuen Fanclub-Logos und einer neuen Fan-Kollektion in der Saison 2013/2014 bleibt der Fanclub auch weiterhin aktuell und auf der Höhe des Geschehens.

Ein besonderes Highlight ist der neue Fanclub-Mitgliedsausweis, der ab Anfang 2015 an die Mitglieder verteilt wird.

 
 
 

Beitrittserklärung

Möchtest Du Mitglied im RSV Fanclub und damit Teil der RSV Familie werden?

Hier findest Du die Beitrittserklärung zum Download!

 
 

Termine

Sa. 25.11.2017

Auswärtsfahrt nach Wiesbaden
________________________________

 

Fr. 12.11.2018

Fanclub Stammtisch im Taschs Wirtshaus

 
 

Neuigkeiten

November 2017

RSV Fanclub Weihnachtsfeier

Am 17.11.2017 im Taschs Wirtshaus

 
 
 

RSV Fanshop

Für jeden Fan etwas dabei.
Im RSV Lahn-Dill Fanshop
finden Sie Fanartikel Rund
um den RSV.

 

 
 

Download Defense

Jetzt das offizielle Hallen-
magazin des RSV Lahn-Dill
kostenlos downloaden oder
online durchblättern.

 

 
Defense