Neues rund um den Fanclub

 

vom 22.05.2019

Jahreshauptversammlung 2019

Fabienne Zulauf und Michael Krayl in neuen Positionen im FC Vorstand

Der Fanclub des RSV Lahn-Dill traf sich im Michel Hotel zur Jahreshauptversammlung, zu der 1. Vorsitzender Christian Schwarz rund 50 Mitglieder begrüßte. Der Abend machte vor allem deutlich, wie engagiert sich der Verein dafür einsetzt, dass Menschen mit Behinderung nicht am Rande der Gesellschaft stehen und ganz besonders, dass die Mitglieder mit viel Herz und Spaß die familiäre Runde genießen. Im Mittelpunkt des Abends stand damit auch die Ehrung der Mitglieder, die seit fünfzehn Jahren dazugehören: Klaus Hönig, Susanne Hoffmann, Martin Watzel, Ralf Otto, Armin Diekmann, Dieter Kleiber und Hiltrud Kleiber erhielten für ihre Treue ein Weinpräsent aus den Händen des Fanclub Vorstands.
 
Bei den Wahlen wurde Christian Schwarz als Vorsitzender wiedergewählt, der nun in sein 16. Jahr in der Vorstandsarbeit des Fanclubs geht. Als neue Schriftführerin wurde Fabienne Zulauf gewählt, die bisher den Vorstand als Beisitzerin unterstützte. Als neuen Stellvertretenden Schriftführer wählten die anwesenden Mitglieder Michael Krayl, der ebenfalls schon durch seine lange Aktivität als Helfer in der August-Bebel-Hölle und bei den Schulprojekten bekannt ist.

In seinem Jahresbericht ging Schwarz auf die vielen Aktivitäten des Vereins ein. An der Grillfeier zur Saisoneröffnung nahmen auch in der vergangenen Saison wieder die Neuzugänge des RSV, Jan Gans und Kai Möller, gemeinsam mit Teamkapitän Michael Paye teil. Danach verfolgte der Fanclub mit Spannung die Entscheidung des Pokalspielleiters, denn aufgrund eines Fehlers auf dem Spielberichtsbogen im Pokal-Erstrundenspiel gegen die Lux Rollers drohte dem RSV der Ausschluss aus dem Pokalwettbewerb. Die Entscheidung fiel jedoch für einen Verbleib des RSV in diesem Wettbewerb, bei dem dann das Finale jedoch mit einem Punkt Unterschied gegen den starken Kontrahenten aus Thüringen verloren ging. Im Rahmen der Weihnachtsfeier wurden dann erneut Weihnachtsgeschenke für den Weihnachtspäckchen-Konvoi des Round Table Wetzlar gesammelt und natürlich nahmen alle anwesenden Fanclubmitglieder wieder an der alljährlichen Tombola teil. Natürlich waren die Fans bei allen Heimspielen und nach Möglichkeit auch bei allen Auswärtsspielen mit dabei. Eine runde Sache auch der Fanclub-Stammtisch mit immer interessanten Themen. Neben Taktikstammtisch und Vorstellung des Round Tables und die Weihnachtspäckchen-Aktion, waren auch wieder bei der Champions Cup Vorrunde in Wetzlar wieder viele freiwillige Fanclub-Mitglieder als Volunteers mit dabei. Ohne die Helfer in den roten Shirts wäre die Durchführung einer solchen Großveranstaltung überhaupt nicht möglich.

Auch zur DKMS Typisierungsaktion für den an dieser heimtückischen Krankheit erkrankten Felix, Sohn von zwei Fanclubmitgliedern, kamen Spieler und Fans des RSV zusammen und ließen sich als Spender registrieren.

Das Highlight in diesem Jahr war dann die Jubiläumsfahrt zu 20 Jahre RSV Fanclub zum Pokal Final Four nach München bei der der Bus mit 52 Mitreisenden bis auf den letzten Platz ausgelastet war. Die RSV Fans verbrachten drei tolle Tage in der bayrischen Landeshauptstadt, auch wenn es mit dem Pokalgewinn – aufgrund der sehr knappen Niederlage im Endspiel – schlussendlich in dieser Saison nicht klappte.

Als Vorausblick in die neue Saison 2019/2020 kündigte Schwarz bereits die Fanclub Jubiläumsfeier zu „20 Jahre Fanclub“ am Samstag, 14. September an. Kartenbestellungen für 10,00 Euro für alle Fanclubmitglieder und deren Familienangehörige können ab jetzt unter info@rsvlahndill.de vorgenommen werden. Weiterhin sind wieder eine Weihnachtsfeier, die Teilnahme am Weihnachtspäckchenkonvoi und diverse Fanfahrten zu Auswärtsspielen des RSV Lahn-Dill geplant.

Bilder: Jenniver Röczey

 
 
 
 

Termine

Sa. 14.09.2019 | 18:00 Uhr

Jubiläumsfeier 20-Jahre-Fanclub im Michel Hotel Wetzlar

 
 

Fanfahrten

In der Hauptrunde der Saison 2019/2020 bieten wir wieder Fahnfahrten zu attraktiven Auswärtsspielen mit Rahmenprogramm an.

 

>> Weitere Informationen hier